Spielplatzbau im öffentlichen Raum

Hier eine Auswahl unserer Referenzen für Kitas, Schulen, Parks und öffentliche Spielplätze:

Die Einrichtung von Kindergärten und Kitas liegt uns besondere am Herzen. Hier muss nicht nur ein Lebensraum geschaffen werden, der den Bedürfnissen der Kinder entspricht, auch der Arbeitsplatz für die Betreuer und Pädagogen ist uns wichtig. Wenn sich die Erzieher sich in ihrer Einrichtung wohl fühlen und ihre alltäglichen Aufgaben bequem ausüben können, dann gehen sie mit Freude im Herzen und einem Lächeln im Gesicht auf die Wünsche der Kinder ein.

Sandkastenspielschiff in Neumünster

Nochmals hatten wir das Vergnügen in Neumünster für den ev. Kindergarten „Kleine Arche“ zu bauen. Dieses mal mußten die maroden Holzpalisaden entfernt werden, die den Sandkasten einrahmten. So entstand ein großer Spielraum für Kreativität. Mit der großen „Kleinen Arche“ können die jungen Entdecker auf Abendteuerreise gehen!
Das Schiff beinhaltet eine Kabinie für die Sandspielsachen. Über eine Plankenbrücke gelangt man aufs Deck und so an das Steuerrad. Im Bugbereich gibt es diverse Spiel- und Klettermöglichkeiten.
Alles wurde mit größter Sorgfalt aus Robinie und Douglasie gefertigt.

Spielplatz mit Wasserlauf und U3-Eignung

Diese Bilder zeigen unser Kletterelement auf dem Spielplatz der AWO-Kita „Wassertropfen“ in Kreuzberg. Ein Podest mit zwei Aufstiegen, auf der einen Seite ein Knüppelsteig und auf der anderen Seite eine klassische Rampe mir Halteseil und Rutschleisten. Alles wurde gemäß DIN 1176 mit U3 -Eignung ab- und in Betrieb genommen.

Wie an dem Designvorschlag sehen kann, sind wir in der Realisierung über uns Hinausgewachsen. Die aufstrebenden Robinienstämme mit dem angedeuteten Dach umrahmen den von uns geschaffenen Spielraum.

Wir hatten durch eine Fügung große Hilfe beim Bestücken der Baustelle. Wir waren wirklich dankbar, dass der Kran das Holz auf dem Bauplatz abgesetzt hat und wir einfach mit unserer Arbeit loslegen konnten.

Balancierlandschaft in Berlin-Britz

Diese Balancierstrecke habe ich im Auftrag eines Berliner Spielgerätemonteur-Unternehmens gebaut. Konzeption und Material waren zwar vorgegeben, doch ich hatte angenehmen Spielraum für die Ausgestaltung und den Einsatz meiner Handwerkskunst.

Schaukeln aus Robinienstämmen

Robinienstämme eignen sich besonders gut für organische Schaukeln. Hier ein paar Beispiele, als Nestschaukel und mit Schaukelsitzen.

Wasserspielplatz für die Kleine Arche

Auch in diesem Jahr hatten wir das Vergnügen in Neumünster für den ev. Kindergarten „Kleine Arche“ zu bauen. Was auf dem Gelände noch fehlte war ein Wasserspielplatz. Mit einer optisch ansprechenden Schallschutzwand aus Douglasie und den schwebenden Robinienstämmen haben wir den Spielraum einrahmen können.

Kinder-Spielhaus mit U3-Eignung

Dieses Spielhaus wurde aus den U3-gebungenen Fördermitteln der Stadt Neumünster finanziert und von uns so gestaltet, dass alle Bereiche für Kinder unter 3 Jahren zugänglich und bespielbar sind.
Gebaut haben wir wie immer aus heimischer Douglasie und Robiniestämmen. Innerhalb von wenigen Wochen haben wir aus einer LKW-Ladung Holz ein Spielhaus, ein Tipi, Balancierbalken und eine Sitzgruppe gefertigt. Eine vollständige Dokumentation findet Ihr auf unserer FB-Seite.

Kleiner Spielplatz mit U3-Eignung

Dieser Spielplatz war ein schönes Projekt im Sommer. Im Biergarten der Berliner Berg Brauerei (www.berlinerberg.com) kann unsere Arbeit bestaunt und bespielt werden. Alle Hölzer sind aus regionaler Forstwirtschaft und von uns zu dieser Spielanlage gestaltet.

Gartenzaun des Waldkindergartens Eichwalde

Der Waldkindergarten Eichwalde hat den „Take-off-Award“ des Berliner Flughafen Hotels Holiday Inn gewonnen. Mit dem Preisgeld und Unterstützung des Rotary Clubs Berlin, konnte Houtwerken-Spielgeräte den ersten Teil des sanierungsbedürftigen Gartenzauns erneuern. Wir haben uns entschieden mit dem Eingangsportal zu beginnen, aber es sind noch einige Meter sanierungsbedürftigen Maschendrahtzauns, die mit einem Holzzaun aus Robinienstämmen und Douglasienbrettern erstetzt werden sollen. Wenn Sie dieses Projekt unterstützen wollen, können Sie sich direkt an den Waldkindergarten wenden.

Als Besonderheit hat der Zaun ein Freilichtmuseum, das von den Kindern immer wieder neu gestaltet wird und auch die Blumenkästen werden bepflanzt und gepflegt.

Motorikförderung mit Balancierstrecken

Balancierstrecken eigenen sich für keine Flächen und auch kleine Budgets. Mit Zeit und in kleinen Schritten, oder auch großen Budgets, lassen sich ganze Balancierlandschaften gestalten.

Dieses Objekt ist der Beginn einer Motorikstrecke auf dem Spielplatz des Walddorfs Neuen Hütte bei Chorin.

Wie auch in unseren anderen Projekten zu sehen ist, sind unsere Vorstellungen von Spielraum wirklich dreidimensional. Die Robinienstämme recken sich der Sonne entgegen und die angewinkelten Balancierbalken umspannen den Raum, den nun den Kindern erobern.

Sandkasten mit Podestlandschaft

Diese Sandspielpaldschaft ist von Hochbeeten, Bänken und Podesten eingefasst. Hier haben wir auf ca. 30 qm eine große Sandspielfläche geschaffen, mit Ruhebericht für die Kinder und Pädagogen. Die Podestlandschaft spielt mit verschiedenen Höhen und bietet Sitzgelegenheiten und Rückzugsbereiche für kleine Kindergruppen. Die Hochbeete helfen die Fürsorge für Pflanzen und Natur zu vermitteln.